Mediathek Neu

The Escalating Persecution of Jews and Aggressive National Socialist Expansion Policies 1938

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Sybille Steinbacher (Goethe University, and Fritz Bauer Institute, Frankfurt/Main) - 1938 and the Impact on German/Austrian Antisemitism and Preparation for the All-Out War

Mehr lesen


Political Culture in Europe 1918 to 1939

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Oliver Schmitt (University of Vienna) - The Balkan States and the Impact of Regional Political Cultures since 1918

Mehr lesen


Political Culture in Europe 1918 to 1939

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Margaret MacMillan (Oxford University) - The Long Shadow of the Paris Peace Treaties of 1919 and the Impact on Europe in 2018

Mehr lesen


Panel 11: Elisabeth Holzleithner

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 11: Elisabeth Holzleithner (Universität Wien) zu ihrem Vortrag “Gender and Democracy: Achievements und Challenges”

Mehr lesen


Panel 7: Florian Kührer-Wielach

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 7: Florian Kührer-Wielach (LMU München) zu seinem Vortrag „On Clowns and Hooligans. Romania 1918–1948–1989“

Mehr lesen


Panel 6: Magdalena M. Wrobel

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 6: Magdalena M. Wrobel (Leo Baeck Institute – New York |Berlin) zum Public History-Projekt “1938 – Posts from the Past”

Mehr lesen


Panel 2: Claudia Kraft

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 2: Claudia Kraft (Universität Wien) mit den Schlüsselpunkten des Panels “The Rule of Law and the Containment and Power of History after 1918

Mehr lesen


Panel 1: Ernst Piper

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Panel 1: Ernst Piper (Universität Potsdam) zum Aufstieg der nationalsozialistischen Ideologie

Mehr lesen


Thomas Krüger im Gespräch mit Heinz Fischer und Irina Scherbakowa

1918 – 1938 – 2018 – Beginn eines autoritären Jahrhunderts?

Thomas Krüger im Gespräch mit dem ehemaligen österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer und Irina Scherbakowa von der russischen Menschenrechts-NGO Memorial

Mehr lesen