Aktuelle Debatten und Strategien zur digitalen Selbstverteidigung

Big Data ist Alltag. Egal, ob wir nachsehen, wann die nächste U-Bahn fährt, den Bundesliga-Tipp abgeben oder eine Nachricht an die Kolleginnen und Kollegen im Büro schreiben. Fast alles passiert digital, fast überall hinterlassen wir unsere Spuren. Diese Spuren verraten viel über uns, sie machen uns berechenbar. Und das rechnet sich. Markus Beckedahl ist Journalist und Blogger, Gründer von netzpolitik.org, der Digitalen Gesellschaft und der re:publica-Konferenzen. Er fasst die aktuellen Debatten zum Thema zusammen und zeigt Strategien zur digitalen Selbstverteidigung jedes einzelnen auf.

Weitere Informationen

  • Produktion: 02.05.2017

  • Spieldauer: 01:37:05

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by/3.0