Weltflüchtlingstag 2017

Hintergrund aktuell - zum Nachhören

Die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, hat einen neuen Rekord erreicht: Mehr als 65 Millionen Flüchtlinge wurden im Jahr 2016 vom UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) registriert, mehr als die Hälfte sind Kinder. Auf ihr Schicksal macht der alljährliche Weltflüchtlingstag am 20. Juni aufmerksam.

Inhalt

Hier können Sie den Hintergrund aktuell - zum Nachhören auch direkt im RSS-Feed abonnieren.

Weitere Informationen

  • Bearbeitung und Produktion: Lisa Philippen

  • Produktion: 20.06.2017

  • Spieldauer: 00:06:43

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/