"Demokratie ist ein Mannschaftssport"

Das crossmediale Bildungsprojekt "Refugee Eleven" bringt elf Profikicker und elf geflüchtete Amateurfußballer zusammen, um über Flucht, Asyl und Integration zu sprechen. Die elf Kurzfilme werden durch ein Lehr- und Aktionsheft ergänzt. Projektproduzentin Antje Boehmert erzählt im Interview, wie das Material entwickelt wurde, wie sich Profis und Amateure mit ähnlichen Lebensgeschichten begegneten und was Fußball und Demokratie gemeinsam haben.

Weitere Informationen

  • Konzeption und Umsetzung: Kooperative Berlin

  • Musik: Southboundcinema - Red Void / Jason Shaw - Thingamajig

  • Spieldauer: 00:06:12

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/3.0