"Aber natürlich ergreife ich Partei"

Über die Eigentümlichkeiten von Politik und Kunst in Bildungskontexten. Anja Besand, Marie-Luise Lange und Sara Burkhardt diskutieren.

Ein Gespräch dreier Wissenschaftlerinnen aus den Bereichen Kunstpädagogik, Kunsttheorie und Politikdidaktik über politische und kulturelle Bildung.

Inhalt

Was sind die Gemeinsamkeiten, was die Unterschiede von politischer Bildung und Kunstpädagogik? Wo kann es sinnvoll sein, Kunst und Politik zusammen zu denken? Und wie sind Ideen in die Praxis umsetzbar? Eine lebhafte Diskussion dreier Wissenschaftlerinnen aus den Bereichen Kunstpädagogik, Kunsttheorie und Politikdidaktik.

Weitere Informationen

  • Schnitt: Oleg W. Stepanov

  • Redaktion: Katharina Donath, Katharina Reinhold

  • Produktion: 08.2011

  • Spieldauer: 00:36:15

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
© 2011 Bundeszentrale für politische Bildung