Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3suche-rechts

Die Suche ergab 44 Treffer.

1  Mediathek

Aufbruch im Osten 1987 - 1989

Geheime Videos und mutige Bürger

Der Opposition in der DDR ein Stimme zu verleihen, ist das Credo der 12 Fernsehbeiträge aus der Zeit vor dem Mauerfall 1989. KONTRASTE berichtet von Oppositionellen und Ausreisewilligen.

Mehr lesen


2  Mediathek

Ostalgie als Standard-Sehnsucht

Pascal von Wroblewsky im Interview

Die Jazzsängerin spricht über ihre Kindheit in der DDR und moderne Formen von "Ostalgie".

Mehr lesen


3  Mediathek

Urlaub von der DDR

Erhart Neubert im Interview

Der ehemalige Bürgerrechtler und Pfarrer spricht über sdas Verhältnis von Staat und Kirche in der DDR.

Mehr lesen


4  Mediathek

Der 15. Januar begann im Dezember

Interview mit dem Pfarrer Martin Montag

Der ehemalige Vorsitzende des Bürgerkomitees Thüringen berichtet über seine Erfahrungen bei der Besetzung der Stasi-Zentrale.

Mehr lesen


5  Mediathek

Die Tore der Stasi zumauern

Interview mit Reinhard Schult

Der DDR-Oppositionelle und Mitgründer des Neuen Forums spricht über seine Erfahrung des 15. Januars 1990.

Mehr lesen


6  Mediathek

Radfahrer

Der Film

Der Kurzfilm "Radfahrer" kontrastiert Schwarz-Weiß-Bilder des Fotografen Harald Hauswald mit eingesprochenen Textauszügen aus dessen Stasi-Akte. Das manipulative Potential filmischer ...

Mehr lesen


7  Mediathek

Radfahrer - Bonusfilm

Gespräch mit Harald Hauswald

Für diesen Film hat der Regisseur Marc Thümmler mit Harald Hauswald einige der Orte besucht, die Hauswald in den achtziger Jahren fotografiert hat. Dort spricht der Fotograf über sein ...

Mehr lesen


8  Mediathek

"Wir wollten etwas eigenes haben"

Der Künstler Akos Novaky spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR.

Mehr lesen


9  Mediathek

"Wir bewegten uns plötzlich im luftleeren Raum"

Der Gründer der Galerie Eigen+Art, Gerd Harry "Judy" Lybke, spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR, u.a. darüber, wie er den ersten Messeauftritt als revolutionären Akt ...

Mehr lesen


10  Mediathek

"Jetzt ist man verblüfft, wie gefährlich denen das erschien."

Der Kurator Jürgen Schweinebraden spricht über autonome Kunst und Kultur in der DDR und über seine Beweggründe, eine inoffizielle Galerie aufzubauen.

Mehr lesen


11  Mediathek

"Karl-Marx-Stadt war der ideale Nährboden für Neues"

Der Konzeptkünstler und Musiker Carsten Nicolai spricht über Autonome Kunst und Kultur in der DDR. Er beschreibt die lange Tradition der Selbstinitiative an der Schwelle von Privatparty ...

Mehr lesen


12  Mediathek

60 x Deutschland - Das Jahr 1988

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Festnahme von Bürgerrechtlern beim Luxemburg-Liebknecht-Gedenken +++ US-Film „Dirty Dancing“ löst Mambo-Fieber aus +++ Sowjetische Zeitschrift „Sputnik“ in der DDR verboten

Mehr lesen


13  Mediathek

60 x Deutschland - Das Jahr 1977

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

RAF-Terroristen ermorden Generalbundesanwalt Siegfried Buback +++ Gescheiterter Entführungsversuch der RAF: Mord an Jürgen Ponto +++ Palästinensische Terroristen kapern ...

Mehr lesen


14  Mediathek

Streben nach Mündigkeit

Die unabhängige Friedensbewegung

Pazifisten, Bürgerrechtler und Umweltschützer formieren sich als Opposition zum SED-Staat. KONTRASTE berichtet über die immer stärker werdende unabhängige Friedensbewegung der DDR.

Mehr lesen


15  Mediathek

Wir haben unser Leben am Staat vorbei gelebt

Klaus Renft im Interview

Der Gründer der "Klaus Renft Combo" spricht über seine Erfahrungen als staatskritischer Musiker in DDR.

Mehr lesen