Suche

Trefferliste

suche-links1 2 3suche-rechts

Die Suche ergab 36 Treffer.

1  

04. September, 15:55 Uhr – Kathrin geht zur Demo

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


2  

16. Oktober, 20:55 Uhr – Bisher größte Montagsdemonstration

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


3  

04. Oktober, 21:00 Uhr – Prager Botschaftsflüchtlinge in Dresden

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


4  

02. Oktober, 20:55 Uhr – Sandra wird verhaftet

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


5  

25. September, 16:00 Uhr – Kathrin und Sandra versuchen an der Uni Leute für die nächste Montagsdemo zu mobilisieren

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


6  

17. September, 17:00 Uhr – Robert hat Neuigkeiten

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


7  

Leipzig im Herbst

Dokumentarisches Material der Leipziger Proteste von 1989

Gerd Kroske und Andreas Voigt filmten die Massendemonstrationen der Bevölkerung auf den Straßen Leipzigs im Oktober und November 1989. Ihr Film ist ein aufschlussreiches historisches ...

Mehr lesen


8  

"Stasi in die Produktion!"

Die Losung war im Herbst 1989 besonders populär. Aber wie einfach ging die Umsetzung? Eine SPIEGEL-TV-Reportage aus mehreren DDR-Bezirken vom 17.12.1989 (Länge: 12‘24)

Mehr lesen


9  

12. November, 18:00 Uhr – Konzert in der Deutschlandhalle in Berlin

Der Mauerfall und ich

Hi! Irgendwie sind das gerade echt die aufregendsten und glücklichsten Tage meines Lebens! Wir sind seit Stunden bei einem riesen Konzert in der Deutschlandhalle in Berlin. Gerade lief das ...

Mehr lesen


10  

4. November, 16:30 Uhr – Prominente sprechen auf dem Alexanderplatz

Der Mauerfall und ich

Jan-Josef Liefers: "Solange die Spitze der SED nur auf unser aller Druck reagiert, kann meiner Meinung nach von führender Rolle nicht die Rede sein. [...]

Mehr lesen


11  

10. November, 20:00 – Ein Rückblick auf den Tag

Der Mauerfall und ich

Hi, was für eine unglaubliche Nacht! Was wir erlebt haben, kommt mir vor wie ein Traum. Und während wir geschlafen haben, ist schon wieder einiges passiert. Unser Innenminister Friedrich ...

Mehr lesen


12  

9. November, 19:00 Uhr – Günter Schabowski gibt neue Reiseregelung bekannt

Der Mauerfall und ich

Schabowski: "Also Genossen, mir ist das hier so mitgeteilt worden, dass eine solche Mitteilung heute schon verbreitet worden ist, sie müsste eigentlich in Ihrem Besitz sein. Also: ...

Mehr lesen


13  

11. Oktober, 18:00 Uhr – SED bereit zum Dialog

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin, ihre Eltern und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer ...

Mehr lesen


14  Mediathek

Fünf Fragen an... Margit Winter

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Die Nachricht der Maueröffnung löste in Margit Winter* zunächst Panik aus, sogar einen Krieg hielt sie für möglich. *Name geändert

Mehr lesen


15  Mediathek

Fünf Fragen an... Renate Waldmann

Interviews zum 15. Jahrestag des Mauerfalls

Für viele brachte das Jahr 1989 auch die Arbeitslosigkeit. Für Renate Waldmann war die Wiedervereinigung deshalb ein erfreuliches und zugleich dramatisches Ereignis.

Mehr lesen