60 x Deutschland - Das Jahr 1952

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Ein neutrales Deutschland? Stalin-Note an die Westmächte +++ Ende des Besatzungsstatuts in der Bundesrepublik +++ Aufbau des Sozialismus auf dem Land +++ Entscheidung für die Westintegration: Bundestag ratifiziert Verträge

Inhalt

Die Bundesregierung verfolgt konsequent ihre Politik der Westintegration: Im Januar stimmt der Bundestag der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl zu, im Februar spricht er sich für eine Beteiligung an der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft aus. Westbindung und Wiederbewaffnung stoßen jedoch auf Proteste, die im Mai eskalieren: Bei einer Kundgebung in Essen wird ein Demonstrant von der Polizei erschossen. Die Sowjetunion versucht, die Westintegration der Bundesrepublik zu verhindern. Sie macht den Westalliierten ein Angebot für ein vereinigtes, neutrales Deutschland. Diese lehnen die sogenannte Stalin-Note jedoch ab. Die DDR reagiert mit der Abriegelung der innerdeutschen Grenze und verkündet den Aufbau des Sozialismus, der sich zunächst auf dem Land bemerkbar macht. Hier beginnt mit der Gründung von Produktionsgenossenschaften die Kollektivierung. Parallel zur Westintegration erlangt die Bundesrepublik nach und nach völkerrechtliche Selbstständigkeit. Im März wird die Nordseeinsel Helgoland zurückgegeben und im Mai der Deutschlandvertrag unterzeichnet, der das Ende des Besatzungsstatuts regelt. Der Weg der Bundesrepublik zum formell souveränen Staat scheint frei.

Die Jahresschau "60 x Deutschland" widmet sich sechzig Jahren deutsch-deutscher Geschichte seit der doppelten Staatsgründung 1949. Jedes Jahr wird in einem viertelstündigen Film zusammengefasst, der wichtige Ereignisse, Debatten und die Atmosphäre eines Jahres wiedergibt. Moderatorin der Jahresschau ist Sandra Maischberger.

Weitere Informationen

  • Kamera: Andreas Bergmann

  • Schnitt: Jana Ketel, Michael Liss, Stephan Marche

  • Sprecher: Norbert Langer

  • Redaktion: Rolf Bergmann (rbb), Jens Stubenrauch (rbb), Dr. Ulrich Brochhagen (MDR), Carola Meyer (NDR), Margit Schedler (Phoenix), Gerolf Karwath (SWR), Birgit Keller-Reddemann (WDR), Hans-Christian Ostermann (DW-TV), Frank-Otto Sperlich

  • Musik: Michael Hartmann

  • Sound: Jens Markert

  • Gesamtleitung: Johannes Unger (rbb)

  • Recherche: Romina Kirstein, Peter Kolano, Esther Schwade

  • Mitarbeit: Christina Herbst

  • Projektregie: Jan Lorenzen

  • Moderation: Sandra Maischberger

  • Produzent: Chronik TV, Achim Heilmann

  • Produktionsleitung: Rainer Baumert (rbb), Achim Heilmann (Chronik TV)

  • Produktion: 2009

  • Spieldauer: 00:13:27

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/ Rundfunk Berlin-Brandenburg

 
© Rundfunk Berlin-Brandenburg

Weitere Medien zum Thema

60 x Deutschland - Das Jahr 1950

60 x Deutschland - Das Jahr 1950

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Schwierige Integration von Vertriebenen in Ost und West +++ Deutschlandtreffen der Freien Deutschen Jugend in Berlin +++ Planwirtschaft Ost: Fünfjahrplan und Aufbau der Schwerindustrie +++ Verzicht auf Vergeltung: Die Charta der Heimatvertriebenen Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1949

60 x Deutschland - Das Jahr 1949

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Wiederaufbau im geteilten Deutschland +++ Berlin-Blockade und Luftbrücke +++ Erste Bundestagswahl +++ Gründung der DDR Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1951

60 x Deutschland - Das Jahr 1951

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Kohle und Stahl: Schumanplan legt Grundstein für vereintes Europa +++ Arbeitslosigkeit und Inflation in der Bundesrepublik +++ Kampf gegen die Wohnungsnot: Bauprogramm für das Ruhrgebiet +++ Aufschwung Ost: Steigende Produktion und sinkende Preise Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1953

60 x Deutschland - Das Jahr 1953

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Bundeskanzler erstmalig in den USA: Adenauer trifft Eisenhower +++ Erhebung gegen die DDR-Regierung: Volksaufstand am 17. Juni +++ Zweite Bundestagswahl: Konrad Adenauer bleibt Kanzler +++ Schlechte Versorgungslage in der DDR: Paketaktion zu... Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1954

60 x Deutschland - Das Jahr 1954

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Ende der Reparationen: Sowjetunion gibt Betriebe an DDR zurück +++ Das "Wunder von Bern": Deutschland wird Fußball-Weltmeister +++ Traditionelles Rollenverständnis von Mann und Frau im Westen +++ Neues Frauenbild in der DDR: Die berufstätige... Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1955

60 x Deutschland - Das Jahr 1955

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Die Jahresschau "60 x Deutschland" widmet sich sechzig Jahren deutsch-deutscher Geschichte seit der doppelten Staatsgründung 1949. Jedes Jahr wird in einem viertelstündigen Film zusammengefasst, der wichtige Ereignisse, Debatten und die Atmosphäre... Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1956

60 x Deutschland - Das Jahr 1956

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Soldaten im Sozialismus +++ Niederlage im Kalten Krieg +++ Wirtschaftswunder im Westen +++ Ende des "Tauwetters" Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1958

60 x Deutschland - Das Jahr 1958

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Zweite Kollektivierungswelle: Bauern flüchten aus der DDR +++ Abschaffung der Lebensmittelkarten in der DDR +++ Der "King" Elvis Presley zum Militärdienst in Hessen +++ Berlin-Ultimatum: Chruschtschow fordert Abzug der Alliierten Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1959

60 x Deutschland - Das Jahr 1959

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Privatisierung eines Staatsunternehmens: PREUSSAG geht an die Börse +++ Neuer Anlauf zur Wiedervereinigung: Deutschlandkonferenz scheitert +++ Streit um ein Nationalsymbol: DDR erhält eigene Flagge +++ Abschied vom Marxismus: SPD beschließt... Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1955

60 x Deutschland - Das Jahr 1955

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Proteste gegen Wiederbewaffnung +++ Pariser Verträge: Bundesrepublik wird Mitglied der NATO +++ 300 DDR-Flüchtlinge überwinden täglich die innerdeutsche Grenze +++ Sowjetunion entlässt deutsche Kriegsgefangene Weiter...