60 x Deutschland - Das Jahr 1980

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Kampfansage an das Establishment: Gründungsparteitag der "GRÜNEN" +++ Einführung der Sommerzeit in Ost- und Westdeutschland +++ Rechtsextremer Terror: Zwölf Tote bei Bombenanschlag auf Oktoberfest +++ Erster Papstbesuch seit 200 Jahren: Johannes Paul II. in Deutschland

Inhalt

Ökologie und Umweltschutz rücken zu Beginn der 1980er Jahre verstärkt in das Bewusstsein der westdeutschen Gesellschaft. Die Berichte über das zunehmende Waldsterben rütteln die Bevölkerung auf, und im niedersächsischen Gorleben besetzen Atomkraftgegner die Baustelle für das geplante Atommülllager. Sie rufen die „Republik Freies Wendland“ aus und errichten ein Hüttendorf, das nach 30 Tagen gewaltsam geräumt wird. Als politische Plattform der Umwelt- und Friedensbewegung gründen sich im Januar 1980 die „Grünen“. Bei der Bundestagswahl im Oktober verpasst die neue Partei allerdings den Einzug ins Parlament. Dagegen wird die sozialliberale Koalition unter Kanzler Helmut Schmidt im Amt bestätigt. Franz-Josef Strauß hatte als Kanzlerkandidat der Union den Wahlkampf stark polarisiert. Während die Einführung der Sommerzeit, die zum Energiesparen beitragen soll, in beiden deutschen Staaten parallel erfolgt, gehen Bundesrepublik und DDR bei den Olympischen Spielen in Moskau getrennte Wege. Die Bundesrepublik schließt sich dem mit dem sowjetischen Einmarsch in Afghanistan begründeten Boykott zahlreicher westlicher Staaten an, wohingegen die DDR an den Spielen teilnimmt und den zweiten Platz in der Nationenwertung erreicht.

Die Jahresschau "60 x Deutschland" widmet sich sechzig Jahren deutsch-deutscher Geschichte seit der doppelten Staatsgründung 1949. Jedes Jahr wird in einem viertelstündigen Film zusammengefasst, der wichtige Ereignisse, Debatten und die Atmosphäre eines Jahres wiedergibt. Moderatorin der Jahresschau ist Sandra Maischberger.

Weitere Informationen

  • Kamera: Andreas Bergmann

  • Schnitt: Jana Ketel, Michael Liss, Stephan Marche

  • Sprecher: Norbert Langer

  • Redaktion: Rolf Bergmann (rbb), Jens Stubenrauch (rbb), Dr. Ulrich Brochhagen (MDR), Carola Meyer (NDR), Margit Schedler (Phoenix), Gerolf Karwath (SWR), Birgit Keller-Reddemann (WDR), Hans-Christian Ostermann (DW-TV), Frank-Otto Sperlich

  • Musik: Michael Hartmann

  • Sound: Jens Markert

  • Gesamtleitung: Johannes Unger (rbb)

  • Recherche: Romina Kirstein, Peter Kolano, Esther Schwade

  • Mitarbeit: Christina Herbst

  • Projektregie: Jan Lorenzen

  • Moderation: Sandra Maischberger

  • Produzent: Chronik TV, Achim Heilmann

  • Produktionsleitung: Rainer Baumert (rbb), Achim Heilmann (Chronik TV)

  • Produktion: 2009

  • Spieldauer: 00:13:28

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/ Rundfunk Berlin-Brandenburg

 
© Rundfunk Berlin-Brandenburg

Weitere Medien zum Thema

60 x Deutschland - Das Jahr 1981

60 x Deutschland - Das Jahr 1981

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Großdemonstration gegen Neutronenbombe und Wettrüsten in Bonn +++ Proteste gegen die Startbahn West in Frankfurt am Main +++ Deutsch-deutsches Gipfeltreffen: Kanzler Schmidt besucht die DDR Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1982

60 x Deutschland - Das Jahr 1982

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

DDR-Friedensbewegung formiert sich unter dem Dach der Kirche +++ „Ein bißchen Frieden“: Nicole gewinnt Grand Prix d’Eurovision +++ Konstruktives Misstrauensvotum: Helmut Kohl zum Bundeskanzler gewählt Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1983

60 x Deutschland - Das Jahr 1983

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Größte Friedensdemonstration der Nachkriegszeit in Bonn +++ Bundestagswahl: Einzug der Grünen ins Parlament +++ Wirtschaftskrise: Einführung von „Friedensschichten“ in der DDR Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1984

60 x Deutschland - Das Jahr 1984

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Ausreisewillige DDR-Bürger besetzen amerikanische Botschaft +++ Kennzeichnungspflicht für Infizierte? Zunehmende Hysterie um AIDS +++ Hacker decken Sicherheitslücke beim Bildschirmtext auf Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1985

60 x Deutschland - Das Jahr 1985

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Smogalarm im Ruhrgebiet +++ Vereidigung in Turnschuhen: Joschka Fischer wird Umweltminister +++ Kriegsende als Befreiung: Rede des Bundespräsidenten zum 40. Jahrestag Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1986

60 x Deutschland - Das Jahr 1986

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Super-GAU in der Sowjetunion: Atomkatastrophe von Tschernobyl +++ Städtepartnerschaft besiegelt – Reisebeschränkungen bleiben +++ Chemieunfall beim Pharmakonzern Sandoz verseucht den Rhein Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1988

60 x Deutschland - Das Jahr 1988

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Festnahme von Bürgerrechtlern beim Luxemburg-Liebknecht-Gedenken +++ US-Film „Dirty Dancing“ löst Mambo-Fieber aus +++ Sowjetische Zeitschrift „Sputnik“ in der DDR verboten Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1989

60 x Deutschland - Das Jahr 1989

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

SED-Chef Honecker: „Die Mauer steht noch 100 Jahre“ +++ Proteste gegen Fälschung der Kommunalwahlen in der DDR +++ 9. November: Öffnung der Berliner Mauer Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1987

60 x Deutschland - Das Jahr 1987

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

DDR-Oppositionelle dokumentieren Umweltverschmutzung +++ US-Präsident Reagan fordert in Berlin „Tear down this wall!“ +++ USA und Sowjetunion vereinbaren beiderseitige Abrüstung Weiter...

60 x Deutschland - Das Jahr 1987

60 x Deutschland - Das Jahr 1987

Die Jahresschau von 1949 bis 2008

Die Jahresschau "60 x Deutschland" widmet sich sechzig Jahren deutsch-deutscher Geschichte seit der doppelten Staatsgründung 1949. Jedes Jahr wird in einem viertelstündigen Film zusammengefasst, der wichtige Ereignisse, Debatten und die Atmosphäre... Weiter...