Datenreport 2016

Private Haushalte – Einkommen, Ausgaben, Ausstattung

7,4 Bill. €

war das Bruttovermögen der privaten Haushalte in Deutschland 2012.

83.000 €

betrug 2012 das durchschnittliche Nettovermögen einer erwachsenen Person.

4.086 €

betrug 2013 das durchschnittliche monatliche Bruttoeinkommen der Privathaushalte in Deutschland.

35 %

ihres Konsumbudgets gaben die privaten Haushalte 2013 im Durchschnitt für den Bereich Wohnen, Wohnungsinstandhaltung und Energie aus.

Datenreport: Kapitel 6.1

Einnahmen, Ausgaben und Ausstattung privater Haushalte, private Überschuldung

Wie unterscheiden sich die Lebensbedingungen in Deutschland? Auskunft hierzu geben die Einnahmen, Ausgaben und die Ausstattung privater Haushalte in Verbindung mit sozioökonomischen Merkmalen. Wie hoch sind die Einkommen und Einnahmen privater Haushalte und aus welchen Quellen stammen sie? Wofür wird das Geld verwendet? In welcher Höhe sind private Haushalte mit Abgaben an den Staat belastet? Weiter...

Datenreport: Kapitel 6.2

Armutsgefährdung und materielle Entbehrung

Die Verminderung von Armut und sozialer Ausgrenzung ist eines der Kernziele der Wachstumsstrategie "Europa 2020", die der Rat der Europäischen Union (EU) im Jahr 2010 für den Zeitraum bis 2020 beschlossen hat. Weiter...

Datenreport: Kapitel 6.3


Einkommensentwicklung – Verteilung, Angleichung, Armut und Dynamik

Die Einkommen der privaten Haushalte bilden die zentralen Ressourcen der Bürger für die Sicherung des individuellen Lebensstandards und wirken sich nicht zuletzt auch auf die subjektiv wahrgenommene Lebensqualität aus. Die Verteilung der Einkommen in einer Gesellschaft gibt somit darüber Auskunft, ob und inwieweit einzelne Bevölkerungsgruppen von der gesellschaftlichen Teilhabe ausgeschlossen oder von einem Ausschluss gefährdet sind. In einer langjährigen Betrachtung sind zwar Zugewinne in allen Einkommensgruppen zu verzeichnen, der Abstand zwischen Armen und Reichen in der Verteilung der verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte hat sich in Deutschland jedoch erhöht. 
 Weiter...

Datenreport: Kapitel 6.4

Private Vermögen – Höhe, Entwicklung und Verteilung

Mit Vermögen und Einkommen werden grundlegende Konzepte zur Beschreibung des Wirtschaftsgeschehens einer Volkswirtschaft und der sozio-ökonomischen Struktur einer Gesellschaft bezeichnet. Weiter...