Datenreport 2016

Deutschland in Europa



508 Mill.

Menschen lebten zum Jahresbeginn 2015 in der Europäischen Union.

32 %

der EU-Haushalte wurden von nur einer Person bewohnt.

42 %

aller EU-weiten Entscheidungen über Asylanträge wurden 2014 positiv bewertet.

86

Jahre betrug die durchschnittliche Lebenserwartung eines 2013 in Spanien geborenen Mädchens.

62 %

der Rumänen, aber nur 25 % der Griechen hatten 2015 ein positives Bild von der EU.





Datenreport: Kapitel 15.1


Leben in der Europäischen Union


Deutschland liegt mitten in Europa und das nicht nur geografisch. Auch kulturell, politisch und wirtschaftlich ist Deutschland fest in europäische Strukturen eingebettet – Deutschland ist Teil der Europäischen Union (EU), einem Staatenverbund mit mittlerweile 28 Mitgliedsländern. Als jüngstes Mitglied trat am 1. Juli 2013 Kroatien bei. Weiter...

Datenreport: Kapitel 15.2


Lebensqualität und Identität in der Europäischen Union


Die Europäische Union geht mit dem Vertrag von Lissabon auf dem Weg zu einer "immer engeren Union der Völker Europas" einen großen Schritt voran. Die Weiterentwicklung der Integration hängt dabei nicht zuletzt von der Existenz gesellschaftlicher Rahmenbedingungen ab. Weiter...