Europäische Union

Die Europäische Union ist ein Zusammenschluss
von vielen europäischen Staaten.


Europa hat viele Länder.
Die Länder heißen: Staaten.
Es gibt 50 Staaten in Europa.
28 Staaten haben sich zusammen getan.
Sie machen eine Union.
Das ist die Europäische Union.
Wir können zur Europäischen Union auch EU sagen.

Union heißt: Vereinigung.
Das ist wie ein Verein.
Alle Mitglieder haben gemeinsame Ziele.
Die wollen sie zusammen erreichen.
Das sind politische Ziele,
und wirtschaftliche Ziele,
und soziale Ziele.

Die Staaten der Europäischen Union wollen,
dass es allen Bürger und Bürgerinnen der
EU besser geht.
Es gibt keine Kriege zwischen Staaten der EU.
Die EU dient dem Frieden.
Früher gab es viele Kriege in Europa.

Nicht alle Staaten in Europa gehören zur Europäischen Union.
Zum Beispiel:
Schweiz gehört nicht dazu.
Norwegen gehört nicht dazu.
Russland gehört nicht dazu.

Es gibt verschiedene Meinungen über die EU.

Manche Menschen sagen:
Die Europäische Union ist gut:
  • Sie sorgt dafür, dass es keinen Krieg gibt zwischen den EU-Staaten.
  • Sie macht Europa wirtschaftlich stark in der Welt.
    Dann nehmen andere Staaten Rücksicht auf Europa.
    Zum Beispiel die USA. Oder dar Staat China.
  • Die reichen Staaten in Europa helfen den armen Staaten in Europa.
    Damit es allen besser geht.
  • Die Staaten von der Europäischen Union arbeiten zusammen bei vielen Sachen.
    Damit alle Staaten zusammen mehr erreichen.
Aber es gibt auch Menschen die sagen:
  • Nur den reichen Staaten geht es in der EU gut.
  • Die Staaten müssen zu viel Geld an die EU zahlen.
  • Die EU bestimmt Regeln für alle Staaten,
    aber sie weiß gar nicht,
    was die Staaten wollen.

    Der Staat Großbritannien hat beschlossen:
    Wir wollen die EU verlassen.
    Der Austritt von Großbritannien wird BREXIT genannt.

    Gezeichnete Europa-Karte mit den 28 Staaten der europäischen Union. Durch Klick auf das Bild wird das Bild vergrößert.Europa-Karte mit den 28 Staaten der europäischen Union
    (© Lebenshilfe Bremen)



    Zurück zur Startseite: einfach POLITIK. Lexikon in einfacher Sprache




     

Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter? Weiter... 

Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa

Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa

Das Lexikon bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zur Geschichte und Kultur der Deutschen in historischen Regionen, Städten und Ortschaften. Darüber hinaus informiert es über Gruppenbezeichnungen, wissen-
schaftliche Begriffe und ideologische Konzepte, Institutionen und religiöse Gemeinschaften. Weiter... 

Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Die soziale Situation in Deutschland

Wie sind die sozialen Aufgaben in Deutschland verteilt? Und für welche Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft müssen Lösungen gefunden werden? Das Online-Angebot hilft dabei, die soziale Situation in Deutschland besser einschätzen und beurteilen zu können. Weiter... 

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart. Weiter...