Aktuelle Stunde


Diskussionsbedarf



Die Abgeordneten im Bundestag möchten manchmal kurzfristig miteinander über ein Thema diskutieren. Dazu gibt es die „Aktuelle Stunde“. Sie findet vor einer Bundestagssitzung statt. Eine Fraktion oder eine bestimmte Anzahl an Abgeordneten kann eine solche Aktuelle Stunde beantragen. Aktuelle Stunden gibt es auch in vielen Landtagen.

Feste Regeln gelten



Für Aktuelle Stunden gelten ganz bestimmte Regeln: Ein/e Abgeordnete/r darf höchstens fünf Minuten lang reden, in der Regel ist nach einer Stunde Schluss. Wenn es trotzdem oft länger dauert, liegt das daran, dass Vertreter der Bundesregierung oder des Bundesrates mehr Redezeit haben.


Quelle: Gerd Schneider / Christiane Toyka-Seid: Das junge Politik-Lexikon von www.hanisauland.de, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2017.




 

Lexika-Suche

Online-Angebot

Wir waren so frei - im Unterricht

Umbruchszeit 1989/1990 - hier finden Sie Unterrichtsmaterialien zu privaten Filmen, Fotos und Erinnerungen jenseits der offiziellen Berichterstattung mit umfangreichen Arbeits- und Informationsmaterialien für den Online- und Offline-Unterricht. Weiter...