Europarat

Council of Europe (COE), Conseil de l'Europe (CE)

Gründung
5.5.1949 (in Kraft 3.8.1949)

Sitz
Strasbourg (Frankreich)

Aufgaben
Schutz der Menschenrechte, der pluralistischen Demokratie und des Rechtsstaats; Förderung des Bewusstseins um die gemeinsame kulturelle Identität in ihrer ganzen Vielfalt und deren ständige Weiterentwicklung; Suche nach Lösungen für die gesellschaftlichen Probleme Europas (Diskriminierung von Minderheiten, Fremdenhass, Intoleranz, Umweltverschmutzung, Aids, Drogen, organisiertes Verbrechen usw.); Konsolidierung der demokratischen Stabilität in Europa durch die Förderung politischer, gesetzgeberischer und verfassungsrechtlicher Reformen

Mitglieder
47 Staaten Europas und Vorderasiens; Beobachter: 5 im Ministerkomitee (Japan, Kanada, Mexiko, USA und der Heilige Stuhl); 3 in der Parlamentarischen Versammlung (Israel, Kanada, Mexiko)

Organe
Ministerkomitee mit rotierendem Vorsitz (Mai-Nov. 2017 Tschechische Republik, Nov. 2017-Mai 2018 Dänemark, Mai-Nov. 2018 Kroatien); Parlamentarische Versammlung mit 648 Mitgliedern (324 Mitglieder und 324 Stellvertreter) aus den Parlamenten der 47 Mitgliedstaaten, Präsidentin: Liliane Maury-Pasquier (Schweiz), seit 25.6.2018; Generalsekretär des Europarats: Thorbjørn Jagland (Norwegen), seit 1.10. 2009; Kongress der Gemeinden und Regionen Europas mit 648 Mitgliedern (324 Delegierte und 324 Stellvertreter), bestehend aus einer Kammer der Gemeinden und einer Kammer der Regionen, Präsidentin: Gudrun Mosler-Törnström (Österreich), seit 19.10.2016; Menschenrechtskommissarin: Dunja Mijatovic (Bosnien und Herzegowina), seit 1.4.2018; Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: 47 Richter, Präsident: Guido Raimondi (Italien), seit 1.11.2015, zuständig für die Einhaltung der Europäischen Menschenrechtskonvention

Personal
rd. 2200 Mitarbeiter

Haushalt
466 Mio. Euro (2018)

www.coe.int


Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.



Lexika-Suche

Länderprofile

Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik

Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern.

Mehr lesen

Infografiken

Die Vereinten Nationen

Warum wurden die Vereinten Nationen gegründet? Welche Ziele und Aufgaben haben sie? Was ist der Sicherheitsrat und welche Rolle spielt Deutschland? Die 11 Infografiken geben Antworten und zeigen anschaulich, wie die UN aufgebaut sind.

Mehr lesen

Dossier

Welternährung

Jeder neunte Mensch weltweit hungert. Die unterschiedlichen Ausprägungen von Unter-, Mangel-, Fehl-, Überernährung hat nicht nur Auswirkung auf den einzelnen Menschen, sondern auf die gesamte Gesellschaft. Wo leben die Menschen, die unter Ernährungsunsicherheiten leiden? Was für eine Rolle spielt die Welternährung in der Weltpolitik, welche Organisationen sind zuständig? Und was bedeutet das Menschenrecht auf Nahrung?

Mehr lesen