Kuba

Das Land in Daten

Fläche
109.884 km2 (Weltrang: 103)

Einwohner
11.476.000 = 104 je km2 (Stand 2016, Weltrang: 78)

Hauptstadt
La Habana (Havanna)

Amtssprachen
Spanisch

Bruttoinlandsprodukt
89,7 Mrd. US-$; realer Zuwachs: -0,9%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
k.A.

Währung
1 Kuban. Peso (kub$) = 100 Centavos

Botschaft

Stavangerstr. 20, 10439 Berlin
Telefon 030 44717319,
Fax 030 9164553
www.cubadiplomatica.cu/alemania

Regierung
Staats- u. Regierungschef: Raúl Castro RuzMiguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Äußeres: Bruno Rodríguez Parrilla

Nationalfeiertag
1.1. (Tag der Befreiung 1959)

Verwaltungsgliederung
15 Provinzen und Sonderverwaltungsgebiet Isla de la Juventud

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1976
Sozialistische laizistische Republik
Parlament: Nationalversammlung der Volksmacht (Asamblea Nacional del Poder Popular) mit 612 Mitgl., Wahl alle 5 J.
Staatsoberhaupt ist der Vorsitzende des vom Parlament gewählten Staatsrats (Consejo de Estado) mit 31 Mitgl.
Wahlrecht ab 16 J.

Bevölkerung
Kubaner
letzte Zählung 2012: 11.167.325 Einw.
50% afrikanisch-europäischer, 37% europäischer, 11% afrikanischer, 1% asiatischer Herkunft

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2016) La Habana (Havanna) 2.130.081 Einw., Santiago de Cuba 433.099, Camagüey 306.183, Holguín 294.002, Guantánamo 216.609, Santa Clara 216.056, Las Tunas 168.645, Bayamo 158.978, Cienfuegos 150.404, Pinar del Río 142.967, Matanzas 140.107

Religionen
60-70% Katholiken, 5% Protestanten; afrokubanische Religionen (Stand: 2006)

Sprachen
Spanisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 19%, Industrie 17%, Dienstl. 64% (2014)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2016: 2.9%

Inflationsrate (in %)
Ø 2016: 4.5%

Außenhandel
Import: 10.4 Mrd. US-$ (2016); Export: 2,9 Mrd. US-$ (2016)


Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2018 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2017.



Lexika-Suche

Länderprofile

Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik

Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern.

Mehr lesen

Infografiken

Die Vereinten Nationen

Warum wurden die Vereinten Nationen gegründet? Welche Ziele und Aufgaben haben sie? Was ist der Sicherheitsrat und welche Rolle spielt Deutschland? Die 11 Infografiken geben Antworten und zeigen anschaulich, wie die UN aufgebaut sind.

Mehr lesen

Dossier

Welternährung

Jeder neunte Mensch weltweit hungert. Die unterschiedlichen Ausprägungen von Unter-, Mangel-, Fehl-, Überernährung hat nicht nur Auswirkung auf den einzelnen Menschen, sondern auf die gesamte Gesellschaft. Wo leben die Menschen, die unter Ernährungsunsicherheiten leiden? Was für eine Rolle spielt die Welternährung in der Weltpolitik, welche Organisationen sind zuständig? Und was bedeutet das Menschenrecht auf Nahrung?

Mehr lesen