30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


OIC

Organisation für Islamische Zusammenarbeit, Organisation of Islamic Cooperation

Gründung
25.9.1969 in Rabat (Marokko) als Organisation der Islamischen Konferenz (Umbenennung 2011); 2008 Ersatz der alten Charta (1972) mit Bezug auf die Wahrung der Menschenrechte

Sitz
Jiddah (Saudi-Arabien)

Aufgaben
Islamische Solidarität und Zusammenarbeit der Mitglieder auf wirtschaftlichem, sozialem, kulturellem und wissenschaftlichem Gebiet; Kampf gegen Rassismus und Kolonialismus; Schutz der Heiligen Stätten des Islam und Unterstützung der Palästinenser für ihre Heimatrechte; Förderung des Verständnisses zwischen muslimischen und nichtmuslimischen Ländern

Mitglieder
57 Staaten mit muslimischem Bevölkerungsanteil auf 4 Kontinenten, Syrien seit 2012 suspendiert; Beobachter: Bosnien und Herzegowina, Russland, Thailand, Zentralafrikanische Republik und die Türkische Republik Nordzypern; die UN, die AU, die Arabische Liga, die Bewegung der blockfreien Staaten (NAM), die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (ECO) sowie die Moro National Liberation Front

Organe
Islamische Gipfelkonferenz der Könige und Staats- und Regierungschefs, tagt in unregelmäßigen Abständen, entscheidet Grundsatzfragen; Konferenz der Außenminister, tagt jährlich, sowie Generalsekretariat in Jiddah (Saudi-Arabien), geführt von einem Generalsekretär: Yousef bin Ahmad Al-Othaimeen (Saudi-Arabien), seit 17.11.2016; Sonderorgane: u.a. Islamische Entwicklungsbank (IDB), Islamische Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (ISESCO), Rundfunkanstalt der Islamischen Staaten (IBU), Internationale Islamische Nachrichtenagentur (IINA), zahlreiche Nebenorgane

www.oic-oci.org


Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.



Lexika-Suche

Länderprofile

Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik

Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern.

Mehr lesen

Infografiken

Die Vereinten Nationen

Warum wurden die Vereinten Nationen gegründet? Welche Ziele und Aufgaben haben sie? Was ist der Sicherheitsrat und welche Rolle spielt Deutschland? Die 11 Infografiken geben Antworten und zeigen anschaulich, wie die UN aufgebaut sind.

Mehr lesen

Dossier

Welternährung

Jeder neunte Mensch weltweit hungert. Die unterschiedlichen Ausprägungen von Unter-, Mangel-, Fehl-, Überernährung hat nicht nur Auswirkung auf den einzelnen Menschen, sondern auf die gesamte Gesellschaft. Wo leben die Menschen, die unter Ernährungsunsicherheiten leiden? Was für eine Rolle spielt die Welternährung in der Weltpolitik, welche Organisationen sind zuständig? Und was bedeutet das Menschenrecht auf Nahrung?

Mehr lesen