2Konsumentenrente

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Konsumentenrente. Grafische Bestimmung der Konsumentenrente als Fläche zwischen der Preisachse der Nachfragekurve N und der Verbindungslinie zwischen Gleichgewichtspreis P0 und dem Schnittpunkt von Angebots- und Nachfragekurve N mit der Gleichgewichtsmenge x0
Konsumentenrente. Grafische Bestimmung der Konsumentenrente als Fläche zwischen der Preisachse der Nachfragekurve N und der Verbindungslinie zwischen Gleichgewichtspreis P0 und dem Schnittpunkt von Angebots- und Nachfragekurve N mit der Gleichgewichtsmenge x0
 



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen