Lkw-Maut

besondere Straßenverkehrsabgabe für Lkw auf dem deutschen Autobahnnetz und auf bestimmten, ab 1. 7. 2018 auf allen Bundesstraßen. Das 2001 beschlossene Gebührensystem für Lkw ab 7,5 t Gesamtgewicht wurde 2005 eingeführt. Der Mautsatz beträgt je nach Größe des Lkw (Zahl der Achsen) und der Schadstoffklasse seit Oktober 2015 zwischen 8,1 und 21,8 Cent je km; 2015 konnte der Bund etwa 4,3 Mrd. € einnehmen. Die Maut muss nach Abzug von Verwaltungsgebühren für den Betreiber Toll Collect und die Kontrollbehörde Bundesamt für Güterverkehr zweckgebunden in den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur fließen (Straßenbau und -unterhalt, Schienen- und Wasserwege).


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen