New York Stock Exchange

NYSE, Wall Street

die mit Abstand größte Börse der Erde, auch als Big Board bezeichnet. Häufig wird der Sitz an der Wall Street als Synonym für die 1792 gegründete NYSE verwendet. Sie gilt als Leitbörse für alle anderen Märkte, auch für die Frankfurter Börse. Der Börsenhandel eröffnet um 15.30 Uhr und schließt um 22.00 Uhr unserer Zeit. Von der Marktkapitalisierung her liegt die NYSE deutlich über der Londoner und Tokioter Börse. Als wichtigster Börsenindex wird an der NYSE der Dow-Jones-Index (siehe dort) festgestellt. Etwas breiter als der »Dow« sind die Indizes von Standard & Poor's (S&P).


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen