Nummernkonten

Konten, bei denen Name und Anschrift des Verfügungsberechtigten, wenn überhaupt, nur auf einer vertraulichen Liste getrennt neben dem Konto geführt werden. Um Steuerhinterziehungen zu vermeiden, sind reine Nummernkonten in Deutschland verboten. In den drei Nachbarländern Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz bestehen weniger strenge Vorschriften zur Kontobezeichnung und -führung.


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen