Personalwirtschaft

Sammelbegriff für alle Einrichtungen und Maßnahmen mit dem Ziel, dem Unternehmen zur Erfüllung seiner Aufgaben personelle Kapazität (Arbeitskräfte) in der erforderlichen Quantität und Qualität zum richtigen Zeitpunkt, Ort und für die benötigte Dauer bereitzustellen. Neben rechtlichen und verwaltungstechnischen Personalfragen sind auch soziale Angelegenheiten zu lösen, die die Berücksichtigung und Wahrnehmung der Interessen der Mitarbeiter betreffen, d. h. die Kooperation mit Betriebsrat, Förderung Einzelner, Form der Information der Mitarbeiter über zukünftige betriebliche Vorhaben und die Entwicklung von Merkmalen zur Personalbeurteilung. Personalwirtschaft umfasst neben der Personalverwaltung auch die Personalführung (siehe dort).


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen