umweltökonomische Gesamtrechnung

Ökoinlandsprodukt

eine Dokumentation, innerhalb derer die wirtschaftlichen Abläufe und der Zustand der Umwelt aufgezeigt werden. Sie erfasst z. B. den Verbrauch von natürlichen Rohstoffen, die Menge und die Auswirkungen von Emissionen, den Zustand der Umwelt und Umweltschutzmaßnahmen. Mithilfe der umweltökonomischen Gesamtrechnung sollen die Kosten für die Nutzung der Umwelt ermittelt und daraus ein Ökoinlandsprodukt berechnet werden, das in Ergänzung zum Bruttoinlandsprodukt die Umweltnutzung und Umweltbelastung als Kostenfaktoren einbezieht.


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen