Brexit

Kurzwort aus Britain und Exit (Ausstieg) im Zusammenhang mit der Volksabstimmung in Großbritannien am 23. 6. 2016 über die weitere Mitgliedschaft des Landes in der Europäischen Union (siehe dort). Das britische Volk hat mit knapper Mehrheit von 51,9 Prozent für den Austritt gestimmt, den die Regierung bei der EU noch beantragen muss. Der konservative Premierminister David Cameron hatte diese Volksabstimmung zugesagt, um die zahlreichen Europa-Kritiker im Land zu besänftigen. Im Wahlkampf warb der Premierminister für den Verbleib in der EU; nach dem anderslautenden Ergebnis kündigte er seinen Rücktritt an. Mit dem Sieg der Brexit-Befürworter wurden Spannungen im Land deutlich. Die Landesteile Schottland und Nordirland sowie die Hauptstadt London stimmten mehrheitlich für den Verbleib in der EU, während im Rest Englands und Wales die Stimmen für den Austritt überwogen. Politiker aus Schottland und Nordirland wollen in der EU bleiben.

An den Finanzmärkten hatte das überraschende Ergebnis anfänglich zu Turbulenzen geführt, die britische Währung (das Pfund) verlor stark an Wert und Aktienkurse stürzten weltweit ab. Ungewiss ist die künftige politische und wirtschaftliche Beziehung von Großbritannien mit den 27 anderen EU-Staaten. Da zuvor noch kein Land den Austritt aus der EU angestrebt hatte, sind angesichts enger Verflechtungen komplizierte und langwierige Verhandlungen zu erwarten, die laut EU-Vertrag bis zu zwei Jahren dauern können. Ungewiss sind auch die wirtschaftlichen Folgen für Großbritannien, insbesondere wenn das Land nicht mehr dem Europäischen Binnenmarkt angehören sollte.


Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.



Lexika-Suche

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten.

Mehr lesen