Roaming

Nutzung eines anderen Mobilfunknetzes beim Telefonieren im Ausland [von engl. "to roam": herumwandern, streunen], die mit teilweise sehr hohen Preisen belastet wird. Die Roaming-Verordnung der EU schafft einheitliche Preisobergrenzen für Mobilfunkentgelte bei Auslandstelefonaten.


Quelle: Zandonella, Bruno: Pocket Europa. EU-Begriffe und Länderdaten. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2005, 2009 aktualisiert.




 

Lexika-Suche

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus? Weiter...