Deutschland in Daten - Zeitreihen zur Historischen Statistik.

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Containerumschlag in Hamburg.Containerumschlag in Hamburg. (© picture-alliance/dpa)

Rainer Metz



Der Beitrag behandelt die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland anhand langer, für diesen Beitrag rekonstruierter Reihen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Vor dem Hintergrund der gesamtwirtschaftlichen Produktion und deren Entstehung und Verwendung werden Wachstum und Konjunktur, Krise und Strukturwandel als Grundformen der Wirtschaftsentwicklung dargestellt und erläutert. Dabei zeigt sich, dass insbesondere die Zeit nach 1950 eine historisch beispiellose Dynamik aufzuweisen hat.

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Die VGR ist das zentrale volkswirtschaftliche Statistiksystem, das Daten für eine Vielzahl von Fragestellungen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Medien liefert. Weiter...

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

BIP: Wirtschaftswachstum, Konjunktur, Krise

In modernen Gesellschaften ist ein mehr oder weniger konstantes Wirtschaftswachstum essentiell. Gemessen wird dieses über die Veränderungsrate des Bruttoinlandsprodukts (BIP). Weiter...

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Bruttowertschöpfung und Strukturwandel der Produktion

Die deutsche Wirtschaft hat in der Periode von 1850 bis 2012 einen Strukturwandel durchschritten. Neben einem großen Wirtschaftswachstum hat der Dienstleistungssektor stetig zugenommen und spielt heute eine zentrale Rolle in der Wertschöpfung. Weiter...

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Verwendung des BIP

Es gibt 3 Arten die Höhe des BIPs zu ermitteln. Die Verwendungsseite bspw. berücksichtigt die gesamtwirtschaftliche Nachfrage. Damit gemeint sind u.a. private und staatliche Konsumausgaben. Weiter...

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Fazit

In der langen Frist hat sich ökonomische Entwicklung immer im Spannungsfeld von Expansion und Kontraktion vollzogen. Aktuell scheint die Kontraktionstendenz zu überwiegen. Weiter...

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Datengrundlage

Die Datenlage für die ökonomischen Kennzahlen der VGR ist vergleichsweise gut. So gibt es beispielsweise Studien, die Zeitreihen bis Anfang des 19. Jahrhunderts rekonstruieren. Weiter...

 
Solange die betriebliche Altersversorgung eine freiwillige Leistung ist, bleibt offen, welche Unternehmen überhaupt entsprechende Vereinbarungen eingehen.Dossier

Rentenpolitik

Die Alterssicherung stellt, egal wie sie organisiert ist, in allen modernen Gesellschaften einen erheblichen Anteil an der Verwendung des Sozialprodukts dar. Sie ist quantitativ der Kernbereich des Sozialstaats. Weiter... 

Europäische SchuldenkriseDebatte

Europäische Schuldenkrise

Das Dossier veranschaulicht die wichtigsten Diskussionsstränge der Europäischen Schuldenkrise. Der ungelöste Disput zwischen Ausgaben- und Sparpolitik steht im Zentrum und wird anhand grundlegender Fragen und Infografiken sowie freier Bildungsmaterialien zum Thema erläutert. Weiter...