Deutschland in Daten - Zeitreihen zur Historischen Statistik.

Unternehmen, Industrie und Handwerk

Ein Mann beim abschleifen einer Tür, sodass diese besser bearbeitet werden kann.Ein Mann beim abschleifen einer Tür, sodass diese besser bearbeitet werden kann. (© picture-alliance/dpa)

Alfred Reckendrees



Heute hat Deutschland so viele Unternehmen wie Berlin Einwohner. Sie beschäftigen knapp die Hälfte aller 16- bis 65-Jährigen. Industrieunternehmen produzieren weniger Eisen und Stahl als vor 50 Jahren, aber fünfmal so viele Pkw. Welche Dimensionen hat der industrielle Strukturwandel? Seit wann wächst der Export schneller als der Umsatz im Inland? Stimmt es, dass das Handwerk stirbt? Diese und viele andere Fragen lassen sich mit den vorgestellten Daten diskutieren.

Unternehmen, Industrie und Handwerk

Unternehmen, Industrie und Handwerk

Was ist ein Unternehmen? Eine wirtschaftlich durchaus wichtige Frage, statistisch aber ist sie geradezu entscheidend. In Wirtschafts-Statistiken tauchen häufig widersprüchliche Zahlen auf. Das liegt zum Teil daran, welche Betriebe als Unternehmen gerechnet werden und welche nicht. Weiter...

Unternehmen, Industrie und Handwerk

Unternehmen

Unternehmen gibt es in unterschiedlichen Rechtsformen. In historischen Statistiken fanden aber vor allem die Kapitalgesellschaften Beachtung. Diese Daten bieten eine Grundlage zur Rekonstruktion einer Geschichte der deutschen Volkswirtschaft seit dem 19. Jahrhundert. Weiter...

Unternehmen, Industrie und Handwerk

Industrie

Im späten 19. Jahrhundert erlebte Deutschlands Wirtschaft einen fundamentalen Strukturwandel. Die industrielle Produktion setzte sich durch. Einige Branchen erlebten einen wahrhaften Boom, andere verschwanden ganz. Exemplarisch dafür steht die wechselhafte Geschichte des Kohlebergbaus. Weiter...

Unternehmen, Industrie und Handwerk

Handwerk

Der Deutsche Handwerkskammertag bewirbt das Handwerk als die "Wirtschaftsmacht von nebenan". Doch bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert wird regelmäßig der drohende Untergang des Handwerks beklagt. Historische Statistiken geben einen Einblick. Weiter...

Unternehmen, Industrie und Handwerk

Datengrundlage

Wirtschaftsdaten werden meist von staatlichen Stellen erhoben - das erlaubt vielfältige historische Rekonstruktionen. Allerdings bringen die häufig veränderten Erhebungskriterien so manches Interpretationsproblem mit sich. Weiter...

 
Das weltgrößte Containerschiff "Maersk Mc-Kinney Möller" trifft während seiner Jungfernfahrt am 18.08.2013 am Containerterminal von Bremerhaven (Bremen) ein. Das in Südkorea gebaute Schiff ist 400 Meter lang, 60 Meter breit und kann 18 000 Container transportieren. Foto: Ingo Wagner/dpaDossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten. Weiter... 

Zahlen und Fakten: GlobalisierungZahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart. Weiter...