HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

Infodienst Radikalisierungsprävention

Was kann man gegen Radikalisierung tun? Wie kann man junge Menschen stärken, die radikalisierungsgefährdet sind? Wie kann der Ausstieg aus radikalen Gruppen gelingen?

Der Infodienst Radikalisierungsprävention bietet Hintergrundwissen, pädagogische Materialien, einen Newsletter und eine Übersicht mit Beratungsangeboten. Unter anderem für Schule, Sozialarbeit, Beratungsstellen oder für Behörden. Weitere Informationen über den Infodienst finden Sie hier.

Newsletter Infodienst

Rotes Rechteck mit den Schriftzug "Abonnieren"

Radikalisierung und Prävention

Termine, News, Materialien, Videos und alle neuen Infodienst-Beiträge – alle sechs Wochen per E-Mail. Zum Abo

Mehr lesen

Newsletter

Newsletter Dezember 2020

Unter anderem: Initiativen fordern Demokratiefördergesetz; Islamismus in der Schule; Anschläge in Europa.

Mehr lesen

Aktuelle Fachbeiträge im Infodienst

Salafisten beten am 5. Mai 2012 in Bonn, unter ihnen der frühere Berliner Rapper Denis Cuspert (2. v. l.).

Dr. Hazim Fouad und Dr. Behnam Said

Islamismus, Salafismus, Dschihadismus

Der Diskurs um Islamismus und Terrorismus ist oft geprägt von Schlagworten. Dabei scheint das Verhältnis von Islamismus zu Salafismus oder von Salafismus zu Dschihadismus oft ungeklärt. Einen Überblick über Definitionsfragen, historische Entwicklungen und aktuelle Debatten.

Mehr lesen

Symbolbild: Rückansicht meherer Kinder, die in einem Klassenzimmer sitzen während der Lehrer vor ihnen an der Tafel steht.

Saba-Nur Cheema

FAQs: Sprechen über Attentate im pädagogischen Raum

Wie können Lehrkräfte nach einem terroristischen Anschlag mit ihren Schülerinnen und Schülern darüber reden? Welche Formen des Gedenkens kann es geben? Wie können sie mit irritierenden Reaktionen zum Beispiel auf Schweigeminuten umgehen?

Mehr lesen

Blick von hinten auf ein Kind, das alleine in der Natur steht.

Interview mit K. Sischka und Dr. C. Lozano

Rehabilitation von "IS"-Rückkehrerinnen und ihren Kindern

Warum ist es wichtig, Kinder und ihre Mütter aus Flüchtlingslagern wie Al-Hol zurückzuholen? Welche Faktoren sind für eine erfolgreiche Rehabilitation entscheidend? Welche Akteure sollten in den Prozess eingebunden werden?

Mehr lesen

Männer, Frauen und Kinder auf einer Demonstration in Duisburg 2009 gegen eine israelische Militäraktion im Gazastreifen. Sie tragen Schilder mit der Aufschrift "Stoppt den Krieg in Gaza". Zur Kundgebeung hatte die "Islamische Gemeinschaft Milli Görüs" (IGMG) aufgerufen.

Dr. Thomas Schmidinger

"Legalistischer Islamismus": Herausforderung für Prävention

Welche Gruppierungen des Spektrums des "legalistischen Islamismus" sind in Deutschland aktiv? Was zeichnet Millî Görüş, die Muslimbruderschaft oder Hizb ut-Tahrir aus? Wie kann unsere Gesellschaft mit ihnen umgehen?

Mehr lesen

Weitere aktuelle Beiträge

Handreichung: Islamismusprävention in Deutschland

Präventionsarbeit auf Bundesebene.

Präventionsarbeit ist in Deutschland vor allem Ländersache. Der Infodienst stellt die wichtigsten Akteure in den Bundesländern vor und beschreibt die Organisation der Zusammenarbeit vor Ort. Online, als PDF und als Print-Version verfügbar.

Mehr lesen

Schwerpunkt-Themen

Ein Plakat mit gelber Schrift "Müssen über Hass sprechen"

Serie: Antimuslimischer Rassismus

Viele Begriffe beschreiben Formen von Diskriminierung gegenüber Menschen muslimischen Glaubens und solchen, die von anderen als "muslimisch" markiert werden. Die Serie stellt verschiedene Definitionen und Perspektiven vor.

Mehr lesen

Psychische Störungen können den Beratungsprozess erheblich beeinflussen.

Serie: Psychologie & Psychotherapie

Welche psychologischen Mechanismen können zu Radikalisierung führen? Welche psychischen Störungen können Ursache oder Folge von Radikalisierung sein? Wie kann Psychotherapie einen Beitrag in der Ausstiegsarbeit leisten?

Mehr lesen

Präventionsarbeit auf Bundesebene.

Serie: Islamismusprävention in Deutschland

Präventionsarbeit ist in Deutschland vor allem Ländersache. Der Infodienst stellt die wichtigsten Akteure in den Bundesländern vor und beschreibt die Organisation der Zusammenarbeit vor Ort.

Mehr lesen

Serie: Evaluation

Serie: Evaluation in der Präventionspraxis

In der Serie kommen verschiedene Beteiligte zu Wort: sowohl Akteure, die Evaluationen planen und durchführen als auch solche, deren Projekte evaluiert wurden.

Mehr lesen

Medientipps

Multimedia

Video- und Audio-Beiträge zu Islamismus, Radikalisierung und Prävention

Die Infodienst-Redaktion hat multimediale Angebote zusammengestellt, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Islamismus, Salafismus, Radikalisierung und Möglichkeiten der Prävention beschäftigen.

Mehr lesen

Schule und religiös begründeter Extremismus (Cover)

Handreichung: Schule und religiös begründeter Extremismus

Die Infodienst-Handreichung schafft eine Grundlage für eine fachlich fundierte, qualifizierte Auseinandersetzung mit dem Thema. Sie enthält die Einordnung und Beschreibung zahlreicher (Unterrichts-)Materialien.

Mehr lesen

Video-Projektvorstellungen

 180 Grad Wende - Prävention und Empowerment

180 Grad Wende - Prävention und Empowerment

Wie können sich junge Menschen besser vor radikalen Kräften schützen? Das Video stellt den Verein "180 Grad Wende" vor, der auch mit jungen Musliminnen und Muslimen arbeitet.

Häufige Fragen / FAQ

FAQ – Häufig gestellte Fragen.

FAQ zu Salafismus und Radikalisierung

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) an den Infodienst Radikalisierungsprävention.

Mehr lesen

Infodienst-Service

Alle Infodienst-Rubriken im Überblick

Newsletter Infodienst

Rotes Rechteck mit den Schriftzug "Abonnieren"

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Aktuelle Termine, News, Materialien, Videos und alle neuen Beiträge im Infodienst – alle sechs Wochen per E-Mail. Hier geht es zum Abonnement.

Mehr lesen

Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"
Webvideoformate

Begriffswelten Islam

Im Rahmen von Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Material für die Verlinkung des Infodienstes Radikalisierungsprävention

Sie möchten den Infodienst Radikalisierungsprävention verlinken? Diese Textbausteine und Grafiken können Sie dafür verwenden.

Mehr lesen

Der Islamist Metin Kaplan in Bonn, 7. Februar 1999. Kaplan wurde nach seiner Inhaftierung in Deutschland in die Türkei abgeschoben. Dort wurde er am 20. Juni 2005 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Dossier

Islamismus

Seit 9/11 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Wer sind seine Wortführer? Welche Ziele verfolgen sie? Das Dossier führt ein in Vergangenheit und Gegenwart der extremistischen Herrschaftstheorie, die die Welt des 21. Jahrhunderts vor große Herausforderungen stellt.

Mehr lesen