Herausforderung Salafismus

8.8.2019

Video- und Audio-Beiträge

Deutschlandfunk: Wie geht die Justiz mit Rückkehrerinnen um? (Audio, 7 Minuten)

Claudia Dantschke von der Beratungsstelle HAYAT hat mit dem Deutschlandfunk über Frauen gesprochen, die vom "IS" zurückkehren und darüber, wie die deutsche Justiz mit ihnen umgeht.

Zum Beitrag auf deutschlandfunkkultur.de

Arte: Die Frauen der Terrormiliz (Video, 53 Minuten)

Sie galten als Kindermädchen, Köchin oder Sexsklavin: Lange hing man dem Irrglauben nach, die Frauen in der Terrororganisation "Islamischer Staat" seien verdammt zu blindem Gehorsam. Doch der Schein trügt. Einige von ihnen schließen sich aus freien Stücken der Terrormiliz an. Sie sind vollständig im System integriert: foltern mit skrupelloser Grausamkeit und kämpfen an der Seite ihrer Männer. Für die Dokumentation wurden zehn Frauen begleitet, die das Terrorregime des sogenannten Islamischen Staats aktiv unterstützten.

Verfügbar bis 23.8.

Zur Dokumentation auf arte.tv

Zum Bericht auf sueddeutsche.de

Deutschlandfunk: Muslimische Jugendarbeit (Audio, 16 Minuten)

Der Deutschlandfunkt berichtet über muslimische Jugendarbeit bei Jugendverbänden wie Mosaik und den Moslemischen Pfadfindern.

Zum Beitrag auf deutschlandfunkkultur.de


Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"
Webvideoformate

Begriffswelten Islam

Im Rahmen von Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Material für die Verlinkung des Infodienstes Radikalisierungsprävention

Sie möchten den Infodienst Radikalisierungsprävention verlinken? Diese Textbausteine und Grafiken können Sie dafür verwenden.

Mehr lesen

Der Islamist Metin Kaplan in Bonn, 7. Februar 1999. Kaplan wurde nach seiner Inhaftierung in Deutschland in die Türkei abgeschoben. Dort wurde er am 20. Juni 2005 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Dossier

Islamismus

Seit 9/11 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Wer sind seine Wortführer? Welche Ziele verfolgen sie? Das Dossier führt ein in Vergangenheit und Gegenwart der extremistischen Herrschaftstheorie, die die Welt des 21. Jahrhunderts vor große Herausforderungen stellt.

Mehr lesen