Rechtsextreme Demonstranten bei einem Neonazi-Aufmarsch in Berlin am 1. Mai 2010.

Bilder des Artikels: Neue Töne von Rechtsaußen

Screenshot eines Videos der Band n'Socialist Soundsystem auf www.youtube.de. Hip-Hop dient der Band, die sich kurz auch Enessess nennt, als Infiltrierungsmethode, um ihre rassistischen Vorstellungen von Volksgemeinschaft und Überlegenheit des nationalsozialistischen Systems vor allem Jugendlichen nahezubringen.