Rechtsextreme Demonstranten bei einem Neonazi-Aufmarsch in Berlin am 1. Mai 2010.

Audio-Slideshow: Was liest der rechte Rand?

1.2.2017
Geschichtsrevisionismus, völkischer Nationalismus, Antimuslimismus: Am rechten Rand der Medienlandschaft in Deutschland erscheinen viele Publikationen mit rechtsextremer Stoßrichtung, so z.B. die NPD-Parteizeitung "Deutsche Stimme". Daneben gibt es aber auch Publikationen, die ihr Publikum in Sprache und Inhalt gemäßigter ansprechen.