2Geschichte des Rechtsextremismus

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Beschlagnahmte Waffen während einer Pressekonferenz des Landeskriminalamts in Kiel. "Combat 18" ist der bewaffnete Arm der im Jahr 2000 verbotenen rechtsextremistischen Gruppe "Blood and Honor".
Beschlagnahmte Waffen während einer Pressekonferenz des Landeskriminalamts in Kiel. "Combat 18" ist der bewaffnete Arm der im Jahr 2000 verbotenen rechtsextremistischen Gruppe "Blood and Honor". (© AP)