2Der Wehrdienst der Bundeswehr in Bildern

Zurück zur Bildergalerie
4 von 13
Blick in eine leere Stube der Leopold-Kaserne am Donnnerstag (30.06.2011) in Amberg (Oberpfalz), die am Morgen von zwei der letzten Grundwehrdienstleistenden verlassen wurde. Für mehr als 12 000 junge Männer in der Bundesrepublik endet am 1. Juli 2011 der Grundwehrdienst. Nach 55 Jahren ist die Wehrpflicht in Deutschland ab Freitag Geschichte. Wehr- und Zivildienst werden durch neue Freiwilligendienste ersetzt, die Männern und Frauen offen stehen. Foto: Daniel Karmann dpa/lby
Wehrdienst heißt vor allem Leben in der Kaserne, auf engem Raum: Blick in eine leere Stube der Leopold-Kaserne am 30. Juni 2011 in Amberg (Oberpfalz).

Als Soldat ist man besonderen Gesetzen unterworfen und besitzt einige staatsbürgerlichen Grundrechte nur eingeschränkt. Welche das sind, erklärt Dieter Steingärtner in seinem Beitrag zum "Wehrrecht". (© picture-alliance/dpa)