2Der Wehrdienst der Bundeswehr in Bildern

Zurück zur Bildergalerie
13 von 13
Junge Rekruten sprechen am 16.10.1999 auf dem Marktplatz in Frankfurt (Oder) die Gelöbnisformel. Sie stehen in mehreren Reihen hintereinander und tragen grüne Flecktarnuniform und rote Barette.
2011 war Schluss: Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt. Seit ihrem Bestehen 1956 hatten rund 8,4 Millionen Männer den Wehrdienst in der Bundeswehr durchlaufen. Die Bundeswehr ist nun eine Freiwilligenarmee.

Was das "Ende der Wehrpflicht" für die Gesellschaft und die Bundeswehr bedeutete, beschrieb Harald Kujat in seinem Essay für "Aus Politik und Zeitgeschichte". (© picture-alliance/dpa)