22012 – Ein Rückblick in Bildern

Zurück zur Bildergalerie
6 von 28
Annegret Kramp-Karrenbauer

25. März: Landtagswahl im Saarland

Am 25. März wählt das Saarland einen neuen Landtag. Grund der vorgezogenen Wahl ist das Ende der seit 2009 regierenden "Jamaika-Koalition" aus CDU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen und die gescheiterten Verhandlungen über eine große Koalition mit der SPD. Die CDU wird mit 35,2 Prozent stärkste Kraft im 15. Landtag, gefolgt von der SPD mit 30,6 Prozent. Die Linke erzielt 16,1 Prozent, die Grünen kommen auf 5,0 Prozent. Die FDP ist mit 1,2 Prozent nicht mehr im Landtag vertreten. Die Piraten erreichen 7,2 Prozent der Stimmen. Am 9. Mai wird Annegret Kramp-Karrenbauer im Saarbrücker Landtag als Ministerpräsidentin wiedergewählt. Mit insgesamt sechs Ministern – je drei von CDU und SPD – führt sie das kleinste Landeskabinett Deutschlands an.

Mehr zum Thema:

Foto: (© picture-alliance/AP)