22013 – Ein Ausblick in Bildern

Zurück zur Bildergalerie
3 von 23
Das Leineschloss in Hannover. Seit 1962 beherbergt der Bau den niedersächsischen Landtag.

20. Januar: Landtagswahlen in Niedersachsen

Am 20. Januar findet die Wahl zum 17. Landtag von Niedersachsen statt. Rund 6,2 Millionen Niedersachsen sind aufgerufen, die künftige Zusammensetzung des Parlaments in Hannover zu bestimmen. Der Landtag besteht (ohne eventuelle Überhang- und Ausgleichsmandate) aus 135 Abgeordneten. Die SPD zieht mit Stephan Weil als Spitzenkandidaten in den Wahlkampf. Die CDU setzt auf den amtierenden Ministerpräsidenten David McAllister, der 2010 auf Christian Wulff folgte, nach dem dieser zum Bundespräsident gewählt wurde. Spätestens 30 Tage nach der Wahl muss die konstituierende Sitzung des 17. Landtags stattfinden.

Mehr zum Thema:

Foto: (© Niedersächsischer Landtag)