Blick auf den Erdball vom Weltall aus. Im Zentrum des Betrachters ist die nördliche Halbkugel zu sehen. Sie ist kaum von Wolken bedeckt. Im Westen liegt der amerikanisch Kontinent, im Osten liegt Europa. Dazwischen leuchtet blau der Ozean Atlantik.

Bilder des Artikels: 1. September 1939: Beginn des Zweiten Weltkriegs

Schwarz-Weiß-Foto: Deutsch Soldaten reißen den Schlagbaum an der deutsch-polnischen Grenze am 1. September 1939 nieder. Die ersten Schüsse des Zweiten Weltkrieg fallen an diesem Tag in Polen, als die deutsche Invasionsarmee das Nachbarland überfällt.



Dossier

Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Mit dem deutschen Überfall auf Polen begann am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Als er 1945 endete, lag Europa in Trümmern. Über 60 Millionen Menschen waren tot. Wie konnte es soweit kommen? Und wie sollte es weitergehen mit einem Land, das den größten Zivilisationsbruch der Geschichte begangen hatte?

Mehr lesen

Dossier

Geheimsache Ghettofilm

Frühjahr 1942 im Warschauer Ghetto, unmittelbar vor Beginn des Massenmords: Ein NS-Filmteam dreht, ein Rohschnitt entsteht. Warum entstanden die Propagandaaufnahmen im Ghetto? Wie kann mit ihnen umgegangen werden? Die israelische Regisseurin Yael Hersonski hinterfragt und kontextualisiert die Aufnahmen. Ihr Film ergänzt Zeitzeugenberichte, Bildergalerien und Hintergründe namhafter Historiker und Filmexperten.

Mehr lesen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 36-37/2009)

Kriegsbeginn 1939: Anfang vom Ende des Deutschen Reichs

Vor 70 Jahren zeigte sich Hitlers Bereitschaft, Grenzen und Traditionen des Bismarck-Reiches zu sprengen. Im Verlauf "seines" Weltanschauungskrieges zerstörte er das Reich und das alte Europa.

Mehr lesen