2Präsidentschaftswahl in Afghanistan

Zurück zum Artikel
2 von 2
Am 06. Juni 2014 gab es in Kabul einen Anschlag auf den Konvoi des Präsidentschaftskandidaten Abdullah Abdullah. Ein afghanischer Sicherheitsmann steht vor einem der zerstörten Fahrzeuge. Mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag getötet. Der Präsidentschaftskandidat blieb unverletzt.
Am 06. Juni 2014 gab es in Kabul einen Anschlag auf den Konvoi des Präsidentschaftskandidaten Abdullah Abdullah. Ein afghanischer Sicherheitsmann steht vor einem der zerstörten Fahrzeuge. Mehrere Zivilisten wurden bei dem Anschlag getötet. Der Präsidentschaftskandidat blieb unverletzt. (© AP/Rahmat Gul)