220. Juli 1944: Attentat auf Adolf Hitler

Zurück zum Artikel
2 von 2
Ein Raum mit völlig zerstörter Decke und Inneneinrichtung ist zu sehen, auf dessen linker Seite vier uniformierte Funktionsträger der Nazis die Zerstörung betrachtend.
Reichsmarschall Hermann Göring (helle Uniform) und der Chef der "Kanzlei des Führers", Martin Bormann (l.), bei der Besichtigung der Zerstörung im Raum der Karten-Baracke im "Führerhauptquartier" Rastenburg nach dem Anschlag Stauffenbergs. (© picture-alliance/dpa)