Blick auf den Erdball vom Weltall aus. Im Zentrum des Betrachters ist die nördliche Halbkugel zu sehen. Sie ist kaum von Wolken bedeckt. Im Westen liegt der amerikanisch Kontinent, im Osten liegt Europa. Dazwischen leuchtet blau der Ozean Atlantik.

Bundestagswahl 1949

In allen Städten West-Deutschlands wurden Litfaßsäulen, Anschlagtafeln und Mauern mit Wahlplakaten beklebt, mit denen die Parteien um Stimmen für die Bundestagswahl am 14.08.1949 warben. Ein findiger Seifenfabrikant nutzte den Wahlkampf für seine Reklamezwecke aus und ließ Plakate mit der Aufschrift "Wählt Warta Seife" zwischen die Wahlplakate der Parteien kleben. Hier die Anschlagtafel mit den Seifenplakaten in Düsseldorf am 05.08.1949.In einem Frankfurter Wahllokal geben am 14. August 1949 Bürger ihre Stimme ab.Ein Reisender gibt am 14. August 1949 in einem Wahllokal im Frankfurter Hauptbahnhof seine Stimme ab.Zwei Wahlhelfer leeren am 14. August 1949 in einem Frankfurter Wahllokal eine Wahlurne zur Stimmauszählung.Vor einer großen Tafel warten in den Abendstunden des 14. August 1949 Bürger auf die Bekanntmachung der neuesten Ergebnisse der Bundestagswahl aus einem Hamburger Wahlkreis.