2Vor 30 Jahren: Ermordung von Alfred Herrhausen

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Das bild zeigt ein abgebranntes Autowrack auf einer Landstraße. Es ist die Limousine von Alfred Herrhausen, der am 30.11.1989 von der RAF durch ein Bombenattentat getötet wurde.
Polizeibeamte stehen am Wrack der Herrhausen-Limousine in Bad Homburg. Bei dem Attentat wurde der Vorstandssprecher der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen, getötet. (© picture-alliance/dpa)