21985 - Smog-Alarm in Deutschland

Zurück zur Bildergalerie
14 von 21
Die tief stehende Nachmittagssonne scheint auf die dampfenden Kühltürme des Braunkohlekraftwerks der Vattenfall AG im südbrandenburgischen Jänschwalde (Spree-Neiße), aufgenommen am 15.11.2011. Das Braunkohlekraftwerk ist mit einer installierten Leistung von 3.000 Megawatt nach Firmenangaben das größte seiner Art in Deutschland. Täglich werden etwa 90.000 Tonnen Braunkohle in den Öfen des Kraftwerkes verbrannt, um aus Wasserdampf Strom zu erzeugen.
Außerdem ist Kohle heute vor den erneuerbaren Energien die wichtigste Energiequelle in Deutschland.

Dossier Klimawandel: Vom Menschen gemacht (© picture-alliance)