21950: Das Berliner Stadtschloss wird gesprengt

Zurück zum Artikel
1 von 12
Ein Relikt aus der Vergangenheit. Ein Symbol für preußischen Militarismus und Imperialismus. Das Berliner Stadtschloss passte nicht mehr in den jungen Arbeiter- und Bauernstaat. Am 7. September 1950 ließ die SED das barocke Schloss sprengen.
Ein Relikt aus der Vergangenheit. Ein Symbol für preußischen Militarismus und Imperialismus. Das Berliner Stadtschloss passte nicht mehr in den jungen Arbeiter- und Bauernstaat. Am 7. September 1950 ließ die SED das barocke Schloss sprengen. (© picture-alliance/dpa)