260 Jahre Römische Verträge

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Ein Schwarz-Weiß-Bild zeigt die am 25.03.1957 in Rom versammelten Regierungschefs von Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, den Niederlanden und der Bundesrepublik Deutschland bei der Unterzeichnung der Römischen Verträge.
Am 25.03.1957 versammelten sich in Rom die Regierungschefs von Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, den Niederlanden und der Bundesrepublik Deutschland zur Unterzeichnung der Römischen Verträge. (© picture-alliance/dpa)