2Die Ausstellung "Entartete Kunst" in München

Zurück zur Bildergalerie
4 von 10
Wassily Kandinskys (1866-1944) Aquarell "Abstieg" war Teil der Münchener Propaganda-Schau "Entartete Kunst". 1940 war es vom Kunsthändler Hildebrand Gurlitt gekauft und mehr als 20 Jahre später dann auf einer Auktion versteigert worden. Das Foto zeigt die Enthüllung des Werkes im Kunstmuseum Moritzburg in Halle im März 2017. Das Museum hatte das Bild vor seiner Enteignung besessen und dieses Jahr erneut erworben.
Wassily Kandinskys (1866-1944) Aquarell "Abstieg" war Teil der Münchener Propaganda-Schau "Entartete Kunst". 1940 war es vom Kunsthändler Hildebrand Gurlitt gekauft und mehr als 20 Jahre später dann auf einer Auktion versteigert worden. Das Foto zeigt die Enthüllung des Werkes im Kunstmuseum Moritzburg in Halle im März 2017. Das Museum hatte das Bild vor seiner Enteignung besessen und dieses Jahr erneut erworben. (© dpa)