2Parlaments- und Präsidentschaftswahl in Chile

Zurück zum Artikel
2 von 3
Die chilenischen Präsidentschaftskandidaten vor dem Beginn einer Fernsehdebatte Anfang November. Von links nach rechts: Carolina Goic, Jose Antonio Kast, Sebastian Piñera, Alejandro Guillier, Beatriz Sánchez, Marco Enriquez Ominami, Eduardo Artes und Alejandro Navarro (Pais).
Die chilenischen Präsidentschaftskandidaten vor dem Beginn einer Fernsehdebatte Anfang November. Von links nach rechts: Carolina Goic, Jose Antonio Kast, Sebastian Piñera, Alejandro Guillier, Beatriz Sánchez, Marco Enriquez Ominami, Eduardo Artes und Alejandro Navarro (Pais). (© picture alliance / AP Photo)