30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Blick auf den Erdball vom Weltall aus. Im Zentrum des Betrachters ist die nördliche Halbkugel zu sehen. Sie ist kaum von Wolken bedeckt. Im Westen liegt der amerikanisch Kontinent, im Osten liegt Europa. Dazwischen leuchtet blau der Ozean Atlantik.

Bilder des Artikels: Präsidentschaftswahl in Rumänien

Amtsinhaber Klaus Iohannis spricht nach der Stimmabgabe am 10. November 2019 mit Medienvertretern.



euro|topics-Debatte

Johannis geht als Favorit in Rumäniens Stichwahl

Amtsinhaber Klaus Johannis hat die erste Runde der rumänischen Präsidentschaftswahl gewonnen. Er zieht nun gegen die Ex-Premierministerin und Chefin der sozialdemokratischen PSD, Viorica Dăncilă, in die Stichwahl. Rumänische Medien fragen sich, wie Dăncilă das schaffen konnte.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus?

Mehr lesen

Hintergrund aktuell (21.08.2018)

Proteste in Rumänien: Kampf gegen Korruption

Mitte August 2018 eskalierte eine Demonstration in Bukarest brutal. Dabei wurden mehr als 450 Menschen verletzt. Auslöser der Proteste waren Versuche einer korruptionsbilligenden Justizreform sowie die Absetzung der Chefin der Antikorruptionsbehörde durch die regierenden Postsozialisten.

Mehr lesen

Informationen zur politischen Bildung

(Spät-)Aussiedler aus Rumänien

Im Rumänien vor 1945 stellten Deutsche, vor allem Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben, nach den Ungarn die zweitgrößte Minderheit. Ihre Auswanderung hat die gesellschaftlich-kulturelle Landschaft Rumäniens nachhaltig verändert. In Deutschland fühlen sie sich mehrheitlich gut integriert und verfügen über sehr aktive landsmannschaftliche Netzwerke.

Mehr lesen

Dossier Deutsche Teilung - Deutsche Einheit

Die Umsturzbewegungen 1989 in Mittel- und Osteuropa

1989 stand Mittel- und Osteuropa im Zeichen politischer und ökonomischer Umwälzungen. Der Beitrag zur vergleichenden europäischen Zeitgeschichte analysiert die Umsturzbewegungen am Beispiel von Polen, Ungarn, der Tschechoslowakei, der DDR und Rumänien.

Mehr lesen

Dossier Sinti und Roma

Die Last der Geschichte: Die Lage der Roma in Bulgarien und Rumänien

Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts hinein wurden die Roma in Rumänien als Sklaven gehalten. Dieses Trauma wurde nie thematisiert. Die wirtschaftliche Lage in Rumänien und Bulgarien ist auch heute sehr schwierig. Das bedeutet: Die Ärmsten der Armen leben unter katastrophalen Bedingungen. Was bedeutet 'Ökonomie der Armut'?

Mehr lesen