2Organisation der Grundsicherung

Zurück zum Artikel
1 von 3
Kinder unter 14 Jahren erhalten 60 % des Regelsatzes der Grundsicherung. Um ihre Chancen für die Zukunft zu verbessern fordern Sozialverbände eine Erhöhung der Leistungen auf 500 Euro im Monat. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, sondern bedarfsgerecht zu unterstützen (so das Bundesverfassungsgericht am 09.02.2010).
Kinder unter 14 Jahren erhalten 60 % des Regelsatzes der Grundsicherung. Um ihre Chancen für die Zukunft zu verbessern fordern Sozialverbände eine Erhöhung der Leistungen auf 500 Euro im Monat. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, sondern bedarfsgerecht zu unterstützen (so das Bundesverfassungsgericht am 09.02.2010). (© AP)