2Nähe als Voraussetzung und Manko - eine Filmbesprechung

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Er nennt sich "Boss von der Sonnenallee": Yehya E aus Berlin-Neukölln. 2008 wird Yehya zu drei Jahren Haft verurteilt, da ist er 17 Jahre alt. Der Dokumentarfilm "Gangsterläufer" begleitet ihn während dieser Zeit.
Er nennt sich "Boss von der Sonnenallee": Yehya E aus Berlin-Neukölln. Mit 17 wird er zu drei Jahren Haft verurteilt. Der Dokumentarfilm "Gangsterläufer" begleitet Yehya während dieser Zeit. (© Gangsterläufer - H&U Film Produktion)