Arzt läuft durch Krankenhausflur

Ambulante ärztliche Versorgung

Als "ambulante Versorgung" bezeichnet man alle Behandlungsleistungen, die außerhalb von Kliniken (Akutkrankenhäuser, Fachkrankenhäuser, Rehabilitationskliniken) erbracht werden. Der größte Bereich ist die ambulante ärztliche und zahnärztliche Versorgung. Weitere Bereiche sind beispielsweise die psychotherapeutische und die Heilmittelversorgung (Krankengymnastik, Ergotherapie usw.).

Patienten warten am 15.12.2003 in einer Arztpraxis für Allgemeinmedizin in Frankfurt (Oder) auf ihre Untersuchung.

Ambulante ärztliche Versorgung

Strukturen und Versorgungsformen

Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sind die erste und zumeist wichtigste Anlaufstelle für die Patientinnen und Patienten. Die gegenwärtigen Strukturen, aber auch die wichtigsten Zukunftsperspektiven dieses zentralen Bereichs der gesundheitlichen Versorgung erläutert dieses Lernobjekt. In einem zweiten Lernobjekt werden Fragen der Finanzierung und Vergütung in der ambulanten ärztlichen Versorgung erörtert.

Mehr lesen

Aktivisten protestieren am 04.11.2012 vor dem Bundeskanzleramt in Berlin gegen die Praxisgebühr. Die Spitzen der schwarz-gelben Koalition wollen bei ihrem Treffen über Betreuungsgeld, die Praxisgebühr und eine vor Altersarmut schützenden Rente beraten.

Ambulante ärztliche Versorgung

Acht Jahre Praxisgebühr: Ziele, Auswirkungen und Abschaffung

Die Inanspruchnahme von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten ist noch vor wenigen Jahren in Deutschland sehr hoch gewesen. Dafür sind vor allem organisatorische und strukturelle Faktoren des deutschen Gesundheitssystems verantwortlich. Die Einführung der Praxisgebühr ist ein Grund für den Rückgang der Arztbesuche.

Mehr lesen

Zahnarzt Ralf Schneider untersucht am 20.02.2013 in einem Seniorenheim in Münster (Nordrhein-Westfalen) seine Patientin Edith Steinberg.

Ambulante ärztliche Versorgung

Finanzierung und Vergütung vertragsärztlicher Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung

Das System der Vergütung der vertragsärztlichen Leistungen wirkt auf Außenstehende oft wie eine Geheimwissenschaft. Man muss die Grundlagen des Vergütungssystems und die damit verbundenen Probleme kennen, wenn man die Hintergründe der Frustration vieler niedergelassener Ärztinnen und Ärzte verstehen will.

Mehr lesen

Detailaufnahme eines Heil- und Kostenplanes vor Beginn einer Zahnärztlichen Behandlung. Der Heil- und Kostenplan wird bei der Krankenkasse eingereicht und schlüsselt die Arbeitsleistungen des Arztes im Detail auf.

Ambulante ärztliche Versorgung

Grundprobleme der Vergütung ärztlicher Leistungen

Bei der Optimierung des ärztlichen Vergütungssystems geht es darum, eine angemessene Aufteilung des Kostenrisikos zwischen Leistungsanbietern und Kostenträgern zu erreichen. Was das bedeutet und warum die bestehende Budgetierung den Ärztinnen und Ärzten so verhasst ist, kann man diesem Lernobjekt entnehmen.

Mehr lesen

Kosten für Gesundheit

Ambulante ärztliche Versorgung

Vergütung privatärztlicher Leistungen

Bei Privatversicherten rechnen Ärztinnen und Ärzte anders ab als bei gesetzlich Versicherten. Nach Auffassung privater Krankenversicherungen wird für die gleiche Behandlung das Zwei- bis Dreifache in Rechnung gestellt. In dieser Lerntour erfahren Sie grundlegende Dinge bezüglich der Vergütung privatärztlicher Leistungen.

Mehr lesen