Arzt läuft durch Krankenhausflur

Glossar

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)

Körperschaft des öffentlichen Rechts, in der sich alle Kassenärztlichen Vereinigungen der Bundesländer zusammengeschlossen haben, um die Interessen der Vertragsärztinnen und -ärzte auf Bundesebene zu vertreten. Aufgabenschwerpunkte: Mitarbeit im Gemeinsamen Bundesausschuss, Abschluss der Bundesmantelverträge mit den Spitzenverbänden der Krankenkassen, Vereinbarung des einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM) zur Vergütung ambulanter ärztlicher Leistungen, Erlass bundeseinheitlicher Richtlinien zur Qualitätssicherung.



18.09.2014